• Mindestbestellwert 20,00 €
  • Mindestbestellwert 20,00 €
Platzhalter für Produktbild

Ölkühler VW T6 2.0 TDI Motor Konzept EA288 - auch für PKW umrüstbar

1.296,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Tag(e)

Beschreibung

Um den Wert Ihres geschätzten VW Bus T6 mit 2.0 TDI Motor oder auch Ihres PKWs Audi, Skoda, VW, Seat zu erhalten ist es wichtig den Motor und dessen werksseitig ungünstige Betriebsbedingungen zu verbessern. Das sind häufigere Ölwechsel, unsere speziellen Additive aber vorallem auch die Unterstützung der Ölkühlung in den Bereichen in denen der Motor damit umgehen kann. Sie sollten in allen Lebenslagen nach Möglichkeit unter 120 Grad Celsius bleiben, Bedenken Sie, es sind die Temperaturen in Ihrer Ölwanne! In den kritischen Regionen ist die Ölbelastung und Temperatur viel höher! Je Höher die Öltemperatur in der Wanne desto kleiner ist die Wirkung Ihres zur Gegenkühlung genutzten Öles. z.B bei der Kolbenbodenkühlung. Es macht keinen Sinn im Sommer bei 35° mit 45 Grad warmen Wasser zu duschen. Das geht Ihrem Motor auch so. Beim dem Motor ist die Thematik jedoch komplex. Die Öltemperatur darf nicht zu kalt werden. Der Ölkühler muss so perfekt abgestimmt arbeiten, dass er im idealen Temperaturfenster unterstützend wirkt. Zwischen 100 und 115 Grad. Das durch DPF Regenerationen ins Öl einlagernder Kraftstoff muss bei diesen Motoren dringend ausgegast werden. Unser System ist einzigartig weltweit und lässt sich auch für sibirische Regionen anpassen oder auch für Wüstensafaris wenn man es darauf anlegt.

Alle Bauteile unterliegen unserer Fertigungskontrolle. Unsere Schläuche sind mittlerweile weit über dem üblichen Motorsportanforderungen regional und individuell gefertigt. Die Kühler High-Tech aus dem Motorsport.

Die Module von uns entwickelt und regional gefertigt bis hin zu den Federn für die Schieber. Alles aus Deutschland und Österreich für uns gefertigt! Alle Ersatzteile gesichert verfügbar. Wir wissen genau was wir verkaufen. Das "Safari-Kit" mit Adaptierungsmodul wird mit abgestimmten Thermostaten geliefert. Alle Anschlüsse und Verschraubungen sind dabei. Dazu das Dichtungskit zur Anbindung an den Motor. Schläuche, Leitungswinkel, Spezial Ölkühler - also alles um das Ölkühlersystem. Funktionsbereit anzuschließen.

Es bietet sich an ein Schraubnietzangenset zu besitzen um Schraubnieten ggf. im Haubenschließblech und/oder auf dem Blechträger der Stoßstange im Nichtsichtbereich einzuziehen. Diese Sets können Sie bei uns im Shop mitbestellen.

Genauso werden auch die maßlich vorkonfigurierten Edelstahlstreifen von uns angeboten. Entweder zur Erstellung von Spoilerlippen zur Luftumlenkung wen der Ölkühler auf den Stoßstangenmetallträger auf Gummi-Metallpuffer aufgeschraubt wird oder zur Fertigung von unseren aus dem T5 bereits bekannten Hosenträgerhaltersystemen um unnötig teure Halterkonstrukte zu vermeiden! Genügend Anbieter verkauften schon im T5 Edelstahlladeluftkühler ohne Sinn und mit haltlosen Leistungsversprechen nur um eine Halter für den Ölkühler indirekt vermarkten zu können. Aus unserer Sicht eine Abzocke!

Unser hier angebotene System bietet die Komplette Hardware zum Einbau. Dennoch braucht es etwas Geschick und Werkzeug um den Einbau an einem Samstag in der heimischen Schraubergarage umzusetzen. Machen Sie direkt einen Ölwechsel mit und nutzen Sie unsere motorschützende Additive. Auch diese reduzieren die thermischen Spitzenbelastungen uns senken die Grundöltemperatur da sie vor allem in den kritischen HighTemp-Zonen Wärmeenergie von Anfang an reduzieren!


Für alle die Ihren Bus wirksam schützen möchten können Sie hier das derzeit beste System auf dem Markt beziehen.


Lieferumfang:

Geschlossenes Ölkühlersystem

- Ölkühler Spezial "Slim Line" für T6 individuell konfigueriert

- 2x eingeschraubte Dash-Verschraubung mit O-Ringabdichtung im Ölkühler passend zum Set

- Spezial Ölkühlerschläuche bis 150° Celsius gesichert und bis 30 bar Druck gesichert, weit über die normal üblichen Standards aus dem oft nicht definiertem "Günstig-Tuningsektor"

- regional individuell gefertigt auf passende Längen konfiguriert zum Einbau des Ölkühlers unten auf dem Stoßstangenblechträger und/oder oben hinter dem Kühlergrill auf Stahlschienen, welche optional bestellt werden können.

- 2x Schlauchwinkel bereits an den Schläuchen angeschraubt

- Dichtungskit VW zur Montage des Adaptiermodul (Thermostatmodul) an den Motor

- Redhead / EXPERTDRiVE Thermostatgehäuse, wasserdurchstömt (mit Anschlussmöglichkeiten zur Wasserableitung für die Nutzung bestimmter VAG PKW Motoren). Mit allen integrierten vormontierten Bauteilen, wie Federkit, Schieberkolben, austauschbaren Thermostateinsätzen, Spezial Verschlußschrauben, Dichtringen, Anschlußeinschraubstutzen, usw.


Alles was man braucht um das System funktionsbereit anzuschließen


------------------------------------

Je nach Ausführung ggf. 2 Gummimetall-Segmente zur Befestigung unten auf dem Stoßstangenträger optional erhältlich sowie

Haltersysteme für Ölkühler je nach Ausführung des Busses - optional anfragen